open source portal software Liferay

LiferayBased on the world's leading open source portal software Liferay, the [j] karef GmbH has been developing individual portals for its customers for more than eight years.
The future is seamless content offerings that fully integrate physical businesses, online shopping, internal processes, and social media to meet the immediate needs of customers and predict their future behavior.

Digital solutions can help to optimize internal processes and find new ways for customer growth and retention. In addition, platforms can reduce costs that allow reuse and expansion with other retail systems. This greater digital agility means more efficient people and targeted campaigns that track each customer's unique needs.

We show you how you can use Navision or SAP and Liferay to make an easy start to the digitization of your company.

 

Microsoft Dynamics NAV & Liferay Integration

 

Mit mehr als 6 Jahren Erfahrung in der Integration von Navision in Liferay sind wir ein erfahrener Partner für ihre Vision eines Portals mit tiefer Integration in alle Geschäftsprozesse ihres Unternehmens.

Für mehr Informationen kontaktieren sie uns unter info[at]jkaref.de

 

Der einfache Preisvergleich als wichtigste Kaufentscheidung bei gleichwertigen Produkten hat keine Zukunft! 

Wir beraten sie gerne zu den Themengebieten Content- und Community Management im NAV-Umfeld und die daraus resultierenden Vorteile, alle Informationen zu Warenbeständen und Abrechnung mit Nutzerinformatinen und umfangreichen Kontaktmöglichkeiten kombinieren zu können.

Auch im Business- Umfeld hat der einfache Preisvergleich als wichtigste Kaufentscheidung bei gleichwertigen Produkten ausgedient. Wer im B to B Geschäft vermeiden will, eines der zahlreichen zukünftigen Opfer von Amazon oder Facebook zu werden, benötigt einen Kundenkanal, der neben den notwendigen Serviceleistungen rund um ein Produkt, auch die Nähe zu Käufern und Nutzern pflegt, um aus Käufern Partner zu machen. 

Das Portal der Zukunft bietet eine gute Mischung aus redaktionellen Inhalten und Geschäftsanwendungen, gebündelt auf einer zentralen Softwarearchitektur. Es ermöglicht allen Nutzern, schnell auf relevante Informationen zuzugreifen, Self-Services zu nutzen, Arbeitsprozesse abzuwickeln oder sich bei gemeinsamen Themen mit anderen zu vernetzen.